ÜBER DEN
SOCIAL MEDIA AWARD SPORT HEROES

Die Heinkel Group hat 2016 zum ersten Mal den Social Media Award Sport Heroes - oder kurz: #SMASH ins Leben gerufen.

Heutzutage und insbesondere im Sport ist das Digitale nicht mehr wegzudenken. Sportler sind immer öfter „Live“, posten Texte und Fotos und lassen ihre Fans somit auf emotionale Weise hautnah sowie in Echtzeit an ihrem sportlichen und privaten Leben teilhaben.

„Gerade die Sportarten abseits des Fußballs haben mehr Beachtung verdient“, sagt Initiator Tom Heinkel. „Durch den SMASH wird vor allem das Vermarktungspotential der Sportler über die sozialen Kanäle positiv dargestellt.“

#smash2019

Ziel ist es, mit diesem Preis Athleten zu fördern, die:
  • an den olympischen oder paralympischen Spielen 2016/2018 teilgenommen haben,
  • als aktuelle Bundeskaderathleten das Ziel der Teilnahme an den olympischen Spielen 2020 oder 2024 verfolgen, oder
  • in einer olympischen Disziplin in der Bundesliga spielen.

Da wir ein positives Zeichen für die sportliche Vielfalt setzen wollen, sind Fußballer und ihre Vereine erneut von der Teilnahme ausgeschlossen.

  • ab sofort
    der #smashaward2019 läuft
  • Juli 2019 Uhr
    Ende des #smashaward2019
  • August 2019
    Preisverleihung des #smashaward2019 im STILWERK, Hamburg
    Zutritt nur mit persönlicher Einladung. Für eine Einladung gerne direkt an das PUSH-Sport e.V. Team wenden.
Folgende Kategorien sollen in 2019 ausgezeichnet werden:
  • 1. Social Media Posting des Jahres
  • 2. Vorbildliche Institution im Spitzensport (Unternehmen) / Kampagne

Sende deinen Lieblingspost fristgerecht bis Juli 2019 an th@smash-award.de!

DAS WAR DER #SMASH2018

Am Montag, den 27. August 2018 war es wieder soweit: der SMASH Award ging in die dritte Runde!

In diesem Jahr ging der Preis in der Kategorie „Bestes Social Media Posting 2018“ an die Deutsche Eishockey Nationalmannschaft, mit Laudatio von Moritz Fürste, in welcher er die Social Media Präsenz des DEB würdigte. In der Kategorie „Vorbildliche Initiative im Spitzensport“ gewann der Athleten Deutschland e.V. Katrin Müller-Hohnstein sprach in ihrer Laudatio über das Engagement und die Dringlichkeit des Vereins. Überreicht wurde der Preis an Silke Kassner.
Am Ende sprachen PUSH-Vereinsmitglied Marco Klewenhagen und Katrin Müller-Hohenstein über das Sportbusiness, Einschaltquoten des aktuellen Sportstudios sowie über geliebte und ungeliebte Interviewpartner. 

Die Sieger des #SMASH2018

DAS WAR DER #SMASH2017

Bei der zweiten Auflage des Smash wurde Alexander Otto für seine Sportstiftung mit einem Ehrenpreis der Jury ausgezeichnet. Alfons Hörmann, DOSB-Präsident, hielt eine Laudatio auf ihn. Dieses Jahr konnte sich auch erstmals bundesweit beworben werden. Deutschlandachter-Ikone Eric Johannesen stand neben Moritz Fürste auf der Bühne.

Vor rund 150 geladenen Gästen wurde auch die Gründung des PUSH-Sport e.V. bekannt gegeben. Insgesamt waren 3 TV-Teams vor Ort. Ein besonderes Dank ging an Moderatorin Sara Niedrig sowie Helge Schwarzer für seine künstlerischen Fähigkeiten.

Die Sieger des #SMASH2017

  • Die meisten Likes (Paralympischer Sportler)
  • Vanessa Low
  • Vorbildlicher Sponsor im Spitzensport
  • Golflounge (Peter Merck)

DAS WAR DER #SMASH2016

Im September 2016 erhielten Hamburgs Sportlerinnen und Sportler zum ersten Mal für ihre Aktivitäten rund um ihre Social Media-Profile den SMASH-Award sowie ein Preisgeld. Um in einem angemessenen Rahmen den Abschluss des ersten Social Media Award Sport Heroes zu feiern, hatte die Heinkel Group zur Siegerehrung des #SMASH 2016 in die Hanse Lounge eingeladen.

Beim #SMASH 2016 konnten die Sportlerinnen/Sportler und Vereine auf zwei Wegen gewinnen: Zum einen als Teilnehmer mit der höchsten Aufmerksamkeit. Gemessen wurde dies anhand der Like- und Abonnenten-Anzahl von Facebook und Instagram. Zum anderen als Teilnehmer mit dem besten Auftritt. Hierbei wurde Wert auf die „inspirative Kraft“ des Auftritts und Ästhetik der Seite gelegt.

Die Sieger des #SMASH2016

  • Die meisten Likes / Abonnenten
  • 1. Laura Ludwig / Kira Walkenhorst
  • 2. Carina Witthöft
  • 3. Moritz Fürste
  • 4. Steffen Deibler
  • 5. Tobias Hauke
  • Die meisten Likes / Abonnenten (Vereine)
  • 1. Handball Sport Verein Hamburg
  • Jurywertung des Social Media Auftritts
  • 1. Moritz Fürste
  • 2. Laura Ludwig / Kira Walkenhorst
  • 3. Edina Müller
  • 4. Begemann/Karpa, Janne Müller-Wieland, Carina Witthöft, Tobias Hauke, Eric Johannesen
  • Jurywertung des Social Media Auftritts
  • 1. Team Hamburg

Presse

 

Sie haben Fragen zum #SMASH oder möchten darüber berichten? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Werden Sie Mitglied beim PUSH-Sport e.V.!

Kontakt

Adresse

Zentrale

PUSH-Sport e.V.
Neuer Wall 34
20354 Hamburg

Kontaktformular / E-Mail

info@push-sport.de

Telefonischer Kontakt

+49 (0)404130759-0

Teilnahmebedingungen für Sportler

Die Teilnahme am Gewinnspiel vom #SMASH2018, nachfolgend Betreiber oder Veranstalter genannt, ist kostenlos und richtet sich ausschließlich nach diesen Teilnahmebedingungen.

Ablauf des Gewinnspiels

Die Dauer des Gewinnspiels erstreckt sich vom 15.01.2018, 08:00 Uhr bis zum 30.06.2018, 12:00 Uhr (Änderungen vorbehalten). Innerhalb dieses Zeitraums können die Posts eingereicht werden.

Teilnahme

Die Teilnahme ist nur innerhalb des Teilnahmezeitraums möglich. Dies erfolgt über Email an info@push-sport.de oder th@smash-award.de.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.

Teilnahmeberechtigte

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die Ihren Wohnsitz in Deutschland haben, Deutscher Staatsbürger sind und das 14. Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnahme ist auf Sportler der Bundesrepublik Deutschland beschränkt, welche Mitglieder einer olympischen Mannschaft sind, an den olympischen Spielen teilnehmen/teilgenommen haben, zum DOSB gehören sowie Sportler die durch einen Olympiastützpunkt gefördert werden. Sollte ein Teilnehmer in seiner Geschäftsfähigkeit eingeschränkt sein, bedarf es der Einwilligung seines gesetzlichen Vertreters. Nicht teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle Fußballvereine, Fußballer und reine Breitensportvereine. Zudem behält sich der Betreiber vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise (a) bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung des Gewinnspiels, (b) bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen, (c) bei unlauterem Handeln oder (d) bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel.

Gewinn, Benachrichtigung und Übermittlung des Gewinns

Der Gewinner wird in den sozialen Netzwerken und im Internet veröffentlicht. Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den Gewinner oder an den gesetzlichen Vertreter des minderjährigen Gewinners. Ein Umtausch des Gewinns ist nicht möglich. Mit der Inanspruchnahme des Gewinns verbundene Zusatzkosten gehen zu Lasten des Gewinners. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich. Meldet sich der Gewinner nach zweifacher Aufforderung innerhalb einer Frist von 3 Wochen nicht, kann der Gewinn auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden. Es ist möglich, dass ein Teilnehmer in mehreren Kategorien gewinnt.

Beendigung des Gewinnspiels

Der Veranstalter behält sich ausdrücklich vor, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen zu beenden. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden.

Datenschutz

Der Veranstalter weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers ohne Einverständnis weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen werden. Im Falle eines Gewinns, erklärt sich der Gewinner mit der Veröffentlichung seines Namens und Wohnorts in den vom Veranstalter genutzten Werbemedien einverstanden. Dies schließt die Bekanntgabe des Gewinners auf der Webseite des Betreibers und seinen Social Media Plattformen mit ein. Der Teilnehmer kann seine erklärte Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf ist schriftlich an die im Impressumsbereich der Homepage angegebenen Kontaktdaten des Veranstalters zu richten. Nach Widerruf der Einwilligung werden die erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten des Teilnehmers umgehend gelöscht.

Facebook Disclaimer

Diese Aktion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Anwendbares Recht

Fragen oder Beanstandungen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel sind an den Betreiber zu richten. Kontaktmöglichkeiten finden sich im Impressumsbereich der Homepage. Das Gewinnspiel des Betreibers unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gerichtsstand ist Hamburg.

Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen. Viel Glück und Erfolg wünscht das Team vom #SMASH.

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutzerklärung

Push-Sport e.V. achtet auf die Vertraulichkeit personenbezogener und besonders schutzwürdiger Daten gemäß der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des neuen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG 2018). Die Verwendung personenbezogener Daten in allen Bereichen von Push-Sport e.V erfolgt unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften. Ihre Daten werden ausschließlich zum Zweck der internen Weiterverarbeitung elektronisch übermittelt und gespeichert. Wenn Sie unsere Formulare verwenden, erfolgt die Übertragung Ihrer Daten über das Internet. Personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig und mit ausdrücklicher Zustimmung zur Speicherung im Rahmen einer Bewerbung etc. machen. Zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten verwenden wir besonders geschützte Rechner. Ihre Daten werden nicht an Dritte verkauft oder vermietet. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zu dem Zweck, für den Sie uns diese Daten überlassen haben.
Durch Ihre Verwendung dieser Webseite stimmen Sie der Erfassung, Nutzung und Übertragung Ihrer Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung zu.
Ihre Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen. Wenden Sie sich hierfür bitte an unseren Datenschutzbeauftragten: info@push-sport.de.